Die Billardtischbeleuchtung

Wenn der Billardtisch montiert, justiert und eingeebnet ist sollte man sich noch klar werden welche Art von Beleuchtung man verwenden will.  Dies sollte passieren bevor man den Billardtisch bespannt oder beziehen lassen will. Um die Montage der Billardlampe zu vereinfachen, sollte man mit Hilfe eines Lotpendels die Mitte des Billardtisches auf der noch unbespannten Spielfläche  markieren und die Beleuchtung entsprechend an der Decke befestigen.

Ist dieses geschehen kann man den Billardtisch beziehen und den Bandenrahmen montieren. Jetzt sollte  man die Höhe der Beleuchtung  ermitteln. Die Spielfläche sollte gleichmäßig  komplett ausgeleuchtet sein und die Banden sollten einen minimalen Schatten werfen. Ein guter Richterwert sind circa 80 Zentimeter von Unterkante Lampenschirm bzw. Billardleuchte bis Spielfläche. Die Feinjustierung erfolgt dann über das verlängern bzw. verkürzen der Hängevorrichtung (Kette, Drahtseil) bis die ideale Ausleuchtung erreicht ist.

 

Welches Leuchtmittel  sollte man verwenden?


Ob Zwiebellampen oder Kastenbeleuchtung, wichtig ist die Stärke der Leuchtmittel  um den Billardtisch ideal auszuleuchten. Da die Glühbirne nun ausgedient hat sind Alternativen in Form von Energiesparlampen oder LED Beleuchtung die 1.Wahl. Energiesparlampen haben leider den Nachteil dass sie eine gewisse Anlaufzeit benötigen um ihre volle Leuchtkraft zu entfalten. Des Weiteren erscheinen die Billardtuchfarben eher blass und eine volle Ausleuchtung erreicht man nur mit entsprechend starken Glühbirnen. Die bessere  aber leider auch teurere Möglichkeit bieten LED Beleuchtungen. Die Farbe des Billardtuches ist kräftig, die Ausleuchtung gleichmässig und nicht punktuell. Der Kontrast der Kugeln wirkt schärfer was wiederum das Auge nicht so schnell ermüden lässt.

 

Hier der direkte Vergleich:

 

...mit Energiesparlampe                                         ...mit LED Beleuchtung

Sollten sie sich trotz der genannten Vorteile gegen LED und  für Energiesparlampen  entscheiden achten sie darauf das sie mindestens  einer 40 Watt Leistung entsprechen. Sollten sie noch weitere Fragen  rund um den Billardtisch haben, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

 

Zahlungsarten:

 

-Vorkasse

-PayPal

-Barzahlung

-Rechnung

Poolbillardtisch
Poolbillard
Snookertisch
Snooker
Karambolagetisch
Karambolage
Google+